Autor Thema: The Wanderers Bremen  (Gelesen 10553 mal)

18-SVW-99

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 2870
  • HO-Schnitte
The Wanderers Bremen
« am: 25. Oktober 2007, 16:07:16 »
So ich dachte das fehlt hier noch  ;) oder hab ich es übersehn?

naja hier ma der erste beitrag


http://www.wanderers-bremen.de/

http://img80.imageshack.us/img80/5555/wandererho2os6.jpg
« Letzte Änderung: 25. Oktober 2007, 17:09:24 von Mod1 »

Struchi82

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 2634
Re: The Wanderers Bremen
« Antwort #1 am: 25. Oktober 2007, 23:23:45 »
sauber 1899 hattest recht

Zitat
Wir werden sicher einige Zeit brauchen, uns zu strukturieren und die Dinge anzuschieben, damit wir nicht nur für unseren geliebten Verein, sondern u.a. für und gerade auch mit Euch, der Kurve und unserem SVW zur Seite stehen können.
Beobachtet einfach aufmerksam das Geschehen (bei Heimspielen unten im Block 64) und bildet Euch ein Urteil.
Wenn die Zeit gekommen ist, werden wir mit Informationen und Aktionen zeigen, dass wir allen Interessierten gerne die Möglichkeit bieten wollen, organisiert in einer Gemeinschaft aktiv für den SV Werder und unsere Fankultur zu kämpfen.
bin ja mal gespannt was es damit auf sich hat

18-SVW-99

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 2870
  • HO-Schnitte
Re: The Wanderers Bremen
« Antwort #2 am: 26. Oktober 2007, 16:34:35 »
@ Struchi  ;D  :beer:

Sie scheinen aber offen für neue Mitglieder zu sein (zumindest hört man das nicht so oft von Ultras), zumindest nach einer weile, erst müssen sie sich selbst Strukturieren und sich durchsetzten.

H4rr!Z

  • Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 82
    • RaZa
Re: The Wanderers Bremen
« Antwort #3 am: 15. November 2007, 00:12:55 »
@ Struchi  ;D  :beer:

Sie scheinen aber offen für neue Mitglieder zu sein (zumindest hört man das nicht so oft von Ultras), zumindest nach einer weile, erst müssen sie sich selbst Strukturieren und sich durchsetzten.

Willste Ultra werden?
..........................!Anti-Gegen-Alles!.........................

                    www.pro-weserstadion.de

Mod1

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10952
  • Admin Homepage/Forum
    • http://www.christianseidel.net
Re: The Wanderers Bremen
« Antwort #4 am: 15. November 2007, 07:47:32 »
Willste Ultra werden?

Vom Einsatz her ist er das schon lange, nur eigentlich viel zu nett dafür.  ;) :bussi: :beer:
Du un ik, wi sünd Werder Bremen, Gröön un witt dat is us Vereen!

Bestellschein 21/22: https://www.dropbox.com/s/wjstztmnqmnmwpa/bestellschein.auswaerts.2021-22.xlsx?dl=0

Deadlock

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 2490
  • 2. Vorsitzender WFCM
Re: The Wanderers Bremen
« Antwort #5 am: 15. November 2007, 11:45:21 »
und etwas zu alt
scientia potestas est


H4rr!Z

  • Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 82
    • RaZa
Re: The Wanderers Bremen
« Antwort #6 am: 15. November 2007, 15:07:10 »
Was hat das mit nett sein zu tun?
..........................!Anti-Gegen-Alles!.........................

                    www.pro-weserstadion.de

Mod1

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10952
  • Admin Homepage/Forum
    • http://www.christianseidel.net
Re: The Wanderers Bremen
« Antwort #7 am: 15. November 2007, 16:09:19 »
Was hat das mit nett sein zu tun?

Die Ultras, mit denen ich bislang zu tun hatte, waren irgendwie alle der Meinung, die Sonne dreht sich um sie. Egozentrisch ist gar kein Ausdruck.
Du un ik, wi sünd Werder Bremen, Gröön un witt dat is us Vereen!

Bestellschein 21/22: https://www.dropbox.com/s/wjstztmnqmnmwpa/bestellschein.auswaerts.2021-22.xlsx?dl=0

Struchi82

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 2634
Re: The Wanderers Bremen
« Antwort #8 am: 16. November 2007, 01:59:22 »
Zur erklärung:


Wir werden sicher einige Zeit brauchen, uns zu strukturieren und die Dinge anzuschieben, damit wir nicht nur für unseren geliebten Verein, sondern u.a. für und gerade auch mit Euch, der Kurve und unserem SVW zur Seite stehen können.
Beobachtet einfach aufmerksam das Geschehen (bei Heimspielen unten im Block 64) und bildet Euch ein Urteil.

Wenn die Zeit gekommen ist, werden wir mit Informationen und Aktionen zeigen, dass wir allen Interessierten gerne die Möglichkeit bieten wollen, organisiert in einer Gemeinschaft aktiv für den SV Werder und unsere Fankultur zu kämpfen.
Ich hatte das hauptsächlich wegem den fettgedruckten gepostet!!!!ergo ich will kein ultra werden bin maximal sympatisant!
Willste Ultra werden?

Vom Einsatz her ist er das schon lange, nur eigentlich viel zu nett dafür.  ;) :bussi: :beer:
Zu nett? warte mal ab mod! ;D

Mod1

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10952
  • Admin Homepage/Forum
    • http://www.christianseidel.net
Re: The Wanderers Bremen
« Antwort #9 am: 16. November 2007, 12:14:22 »
Zu nett? warte mal ab mod! ;D

Nein, bitte nicht die Fahne rausholen! Gnade!  ;D
Du un ik, wi sünd Werder Bremen, Gröön un witt dat is us Vereen!

Bestellschein 21/22: https://www.dropbox.com/s/wjstztmnqmnmwpa/bestellschein.auswaerts.2021-22.xlsx?dl=0

Mod1

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10952
  • Admin Homepage/Forum
    • http://www.christianseidel.net
Re:The Wanderers Bremen
« Antwort #10 am: 27. April 2010, 21:54:20 »
Zitat
Liebe Fanclubs,

erneut hat es unser ruhmreicher Sportverein in das Finale des DFB-Pokals geschafft und das Ziel des Titelverteidigens ist greifbar nah! Ziel für uns Fans kann in diesem Jahr natürlich wieder nur sein alles Mögliche zu dem Erfolg beizutragen und neben der akustischen Unterstützung auch eine tolle Kurvenshow zu zaubern!
Seit unserer Gründung vor 2 Jahren sind wir in Sachen Kurvenshows sehr engagiert und möchten auch dieses Mal wieder der Kurve den nötigen Glanz verleihen, um damit unsere Liebe gegenüber unserem Verein auszudrücken und diesen gestärkt in die 'Schlacht' ziehen zu lassen. Unsere Jungs werden es brauchen!

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, verfügen wir jedoch nur über beschränkte eigene, finanzielle Mittel. Durch unsere ersten Spendenaktionen, sowie unserer gelungenen Party können wir schon eine beachtliche Summe verzeichnen, die jedoch leider noch vorne und hinten nicht ausreicht.
Hier möchten wir noch einmal speziell an euch herantreten.
Bereits in der letzten Saison konnten wir die Kurvenshows in Istanbul und Berlin nur Dank eurer finanziellen Hilfe, sei es durch den Erwerb des "CUPFIGHTERS Shirts" oder durch Spenden bewerkstelligen. Wie bereits im letzten Jahr haben wir auch in diesem wieder ein Cupfighters-Shirt aus dem Boden gestampft. Euch als Fanclubs wollen wir in diesem Jahr das Angebot machen, dass ihr statt der im OstKurvenSaal angepriesenen 8,- Euro nur 5,- pro Shirt zahlen müsst. Erhältlich ist das gute Stück in allen gängigen Größen von S-XXXL. Link zum Tshirt: http://www.wanderers-bremen.de/pics/cupf...s-shirt0910.jpg
Wir möchten euch auch diesmal wieder einen Versandservice anbieten. Da dies allerdings ebenfalls mit einem kleinen finanziellen Aufwand verbunden ist, müssen wir Euch pro Sendung eine Versandkostenpauschale berechnen:

Bis 3 Shirts: 2 Euro
Bis 10 Shirts: 5 Euro
Ab 10 Shirts: 7 Euro

Für die Bestellung schickt bitte eine E-Mail mit der gewünschten Anzahl an T-Shirts, den benötigten Größen und selbstverständlich Eurer Adresse an cupwinners(at)wanderers-bremen.de.
Die T-Shirts werden nach Eingang der Zahlung versandt und Eure Adressen selbstverständlich nicht gespeichert!

Die Spende überweist Ihr bitte mit dem Verwendungszweck “Cupfighters” auf folgendes Konto:

Jens Millhahn
Ktnr.: 305458960
BLZ 28050100
Landesparkasse zu Oldenburg

Selbstverständlich würden wir uns darüber hinaus auch sehr über Spenden an unseren im Stadion aufgebauten Spenden-Points oder unserem Stand freuen.
Eine ebenso große Freude würden uns auch Sachspenden wie Farben, Pinsel, Klebeband etc. bereiten.

Für euch gilt natürlich genauso wie für jeden anderen, dass Jede/r, der uns tatkräftig bei der Umsetzung der Choreo unterstützen möchte, hierzu herzlich eingeladen ist. Aus organisatorischen Gründen werden wir hierzu aber immer erst sehr kurzfristig informieren können und am besten wäre es, wenn ihr uns bei Interesse einfach im Stadion und/oder an unserem Stand im OstKurvenSaal ansprecht.
Ganz sicher unabdingbar wird aber sein das ihr aufmerksam die Flayer und Aushänge im Berliner Olympiastadion lest um die Choreo beim Einlaufen der Teams tatkräftig zu unterstützen. Wie sowas funktioniert, haben uns gegenwärtig leider die Fans und Kunden unseres Gegners bei ihrem Heimspiel gegen Lyon gezeigt. Minutenlang war jeder ! einzelne ein Teil dieser umfangreichen Choreo. Als echter Werderaner sollten wir motiviert sein zu zeigen das wir das erst recht können !

In diesem Sinne: Alles für den Pokal-Sieg! Berlin, Berlin - Wir fahren nach Berlin!

Eure Wanderers Bremen

Du un ik, wi sünd Werder Bremen, Gröön un witt dat is us Vereen!

Bestellschein 21/22: https://www.dropbox.com/s/wjstztmnqmnmwpa/bestellschein.auswaerts.2021-22.xlsx?dl=0

Mod1

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10952
  • Admin Homepage/Forum
    • http://www.christianseidel.net
Re:The Wanderers Bremen
« Antwort #11 am: 10. Mai 2010, 19:35:51 »
Ich hab Samstag gespendet. :beer:
Du un ik, wi sünd Werder Bremen, Gröön un witt dat is us Vereen!

Bestellschein 21/22: https://www.dropbox.com/s/wjstztmnqmnmwpa/bestellschein.auswaerts.2021-22.xlsx?dl=0

18-SVW-99

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 2870
  • HO-Schnitte
Re:The Wanderers Bremen
« Antwort #12 am: 20. Mai 2010, 16:25:34 »

Zitat
Das war es nun, das Pokalfinale 2010

Einige Tage brauchten wir, um uns von dem sportlichen Desaster, welches unser Team dort auf dem Platz angerichtet hatte, zu erholen. Etwas niedergeschlagen waren wir auch, aufgrund der Tatsache, dass ein nicht ganz unwesentlicher Teil unserer Choreo nicht geklappt hat. Mit dem Nichtentfalten der Thomas Schaaf Blockfahne im rechten Teil der Kurve entschloss sich das Schicksal uns einen schlechten Streich zu spielen. Welche Faktoren zu dieser bedauerlichen Sache noch führten, versuchen wir gerade heraus zu finden damit beim nächsten Mal alles flutscht.

Dennoch sind wir wieder einmal sehr stolz darauf, was hier von vielen Fans im Vorfeld bei der Ideenfindung, bei der Finanzierung, beim Erarbeiten, Aufbauen um Umsetzen für die Sache Werder Bremen geleistet wurde. Hätte unsere Mannschaft am heutigen Tage das gleiche getan, so wäre der Sieg sicher unser gewesen.

Die Fans in der Kurve verlangtem einem wieder einmal das gesamte Spektrum an Gefallen und Missfallen ab. Vielen war anscheinend trotz hunderter Aushänge und 18000 Flyern mit Beschreibung der Choreo nicht begreiflich zu machen, um was es an diesem Tage für unser aller Verein geht. So überforderte das bloße Lesen dieser, sowie im Anschluss die Fahne schwenken die meisten schon vollends. Viele andere jedoch waren über alle Maße sehr behilflich sowohl vor Ort als auch im Vorfeld.

Ein besonders großes Dankeschön geht daher an alle HelferInnen, SpenderInnen und KäuferInnen des Cupfighters Shirts. Ihr hab verstanden worum es hier geht und ohne Euch wäre die Kurvenshow gar nicht erst zustande gekommen!

So wird uns alle sicher auch in Zukunft beschäftigen müssen dem Verein soweit unseren Unmut über die Kartenverteilung kund zu tun, dass eben nicht immer mehr Einmalfans unser Zusammenhörigkeitsgefühl hier mit Füßen treten.

Bedanken möchten wir uns auch beim DFB, dem Teil des Bremer Ordnungsdienstes, der uns beim Aufbau der Choreo unterstützt hat, und dem Berliner Ordnungsdienst für ihre, zugegeben selbstverständliche, Hilfe.
Diese Selbstverständlichkeit gegenüber aktiven Fans und Fans im allgemeinen ist ja leider heutzutage nicht mehr existent.
Besonderen Dank geht aber auch an Vertreter des Vereins ob es nun die Obrigkeit war welche uns das basteln in den Hallen des Vereins ermöglicht hat oder der Hallenverwalter,Hausmeister und sonstige. Ihr wart Spitze!

Ausdrücklich NICHT Bedanken möchten wir uns beim Fußballgott, dem Wettergott und einigen dümmlichen Möchtegern-Rambo-Ordnern von Elko, die keine Möglichkeit auslassen uns dumm von der Seite anzumachen.

http://wanderers-bremen.de/
« Letzte Änderung: 20. Mai 2010, 17:19:57 von Mod1 »

Mod1

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10952
  • Admin Homepage/Forum
    • http://www.christianseidel.net
Re:The Wanderers Bremen
« Antwort #13 am: 01. März 2011, 23:05:56 »
Zitat
Hallo Werder Fans!

Bitte lest Euch folgende Zeilen durch und unterstützt unser Bemühen, unseren Teil dazu beizutragen, die sportliche Situation wieder zu verbessern. Die Busblockade vergangene Woche hat schon etwas gebracht wie es scheint, nun gilt es ein weiteres nachdrückliches Zeichen zu setzen.
Bitte wartet nicht einfach nur aufgrund des gegen Leverkusen gesteigerten Kampfgeistes ab, wie die nächsten Spiele verlaufen. Dann kann es schon zu spät sein. Es soll eine klare Sprache gesprochen werden, die Defizite aufzeigt und unsere Sorge kundtun. Kein Gerichtsverfahren!
Dieser offene Brief wird zeitnah auf unserer Homepage öffentlich gemacht.
Hier könnt ihr Euch, wie es üblich ist, mit Eurem Fanclub unter den Brief setzen lassen. Schreibt uns dazu einfach per Mail an info@wanderers-bremen.de


---------------------------------------------------------------------------


Offener Brief an die Mannschaft, das Trainergespann und weitere sportlich verantwortliche Personen im Verein

Nach den aktuellsten und härtesten Tiefschlägen und der damit verbundenen sportlichen Situation richten sich nun unsere Worte an diejenigen, die dies zu verantworten und zu bewältigen haben.
Dabei werden wir uns Fans nicht aus der Verantwortung nehmen!
Nun ist es so, dass diese Zeilen nach dem desaströsen Derby geschrieben wurden und nicht nach einem aufopferungsvollen 2:2 zuletzt gegen Leverkusen. Dennoch können und wollen wir nicht in Feierstimmung verfallen da die sportliche Situation für unseren Verein die gleiche ist!

Unserem SV Werder ging es die letzten Jahre tatsächlich nicht wirklich schlecht, ein schlechtes Jahr ist da der natürliche Lauf der Dinge. Das können wir nachvollziehen und werden das deshalb auch tolerieren.
Was wir jedoch ohne jeden Zweifel nicht akzeptieren werden, ist das Verhalten unserer Spieler in der Vergangenheit!
Sportliche Rückschläge wie diese, mögen gerade für jene die mit solch einer Situation bis dato nichts zu tun hatten nur schwer zu verarbeiten sein, doch darf das nunmehr keine Entschuldigung für die aktuelle Situation sein!
Fußball ist ein Mannschaftssport! Das ist das A und O. Darum geht es. Um Teamgeist, Aufopferungswillen für den Verein und Kampfgeist!
Dass es in diesem Jahr nicht um die Champions League Qualifikation geht, war wohl den meisten Beteiligten schon zur Rückrunde klar. Doch warum man sich selbst noch nach einen 0:4 im Derby von Vertröstung zu Vertröstung rettet, bleibt uns ein Rätsel und deshalb ist damit nun Schluss! Wir wollen das auf Worte Taten folgen und zwar langfristig! Wir wollen, dass die Mannschaft auch wirklich eine Mannschaft ist und nicht eine Ansammlung von elf Individualsportlern! Wir wollen, dass die sportliche Leitung das ist was sie aussagt. Eine Leitung. Und zwar so eine, wie wir sie kennen und lieben gelernt haben. Eine die mit Weitsicht an die Dinge herangeht!
Und wir wollen, dass jeder die aktuelle Situation als das begreift, was sie ist: bedrohlich!

Auf dem jetzigen Tabellenplatz haben wir alles noch selbst in der Hand!
Nach dem letzten Auswärtsspiel haben verschiedene Fangruppierungen gemeinsam ein Zeichen gesetzt und die Mannschaft sowie die weiteren Beteiligten zur Rede gestellt. Dass dies nicht nur weitere Vertröstungen und Lippenbekenntnisse waren, welche in kurzfristigen Bemühungen enden, muss jetzt bewiesen werden! Zwangsläufig! Dabei ist es egal, welche Rolle man als Teil von Werder Bremen spielt. Jeder muss seiner Rolle entsprechen und sein Bestes geben.
Die Nase ist bei allen Beteiligten der vergangenen Erfolge unerträglich hoch in den Wind gewachsen. Diese persönliche Arroganz eines jeden, egal ob er Thomas Schaaf heißt, Klaus Allofs, oder Spieler XY, ist das Problem der Stunde. Jeder fühlt sich unbeteiligt an der momentanen Situation, doch ein jeder ist beteiligt!
So wie die Mannschaft auf dem Rasen, das Trainerteam auf der Bank und weitere Verantwortlichen auf der Tribüne, haben aber auch wir Fans unseren Teil am Gelingen bei zu tragen! Hier kann sich keiner aus der Verantwortung stehlen!
Dieses Schreiben ist als Zeichen für etwas! für unseren SVW, zu sehen und nicht als Gerichtsverfahren. Allerdings sollte allen im Dienste des Vereins stehenden Personen klar sein, dass unser Geduldsfaden kein Gummiband ist. So werden eventuelle Zeichen unsererseits in Zukunft rauer gesetzt werden müssen.
Jetzt gilt für alle: Alles geben was geht. Alles für den SVW!
Denn eins ist gewiss, keiner der für und mit diesem Verein lebt, will diesen in der 2. Liga sehen. Noch liegt es an uns, noch haben wir es selbst in der Hand und wenn wir uns jetzt alle zusammenreißen, können wir tatsächlich nicht absteigen. Aber nur dann! Niemals zweite Liga!
Du un ik, wi sünd Werder Bremen, Gröön un witt dat is us Vereen!

Bestellschein 21/22: https://www.dropbox.com/s/wjstztmnqmnmwpa/bestellschein.auswaerts.2021-22.xlsx?dl=0

Mod2/Dasüberhirn

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 3622
  • -DasÜberHirn-
Re:The Wanderers Bremen
« Antwort #14 am: 01. März 2011, 23:57:20 »
Die Kritik an den Spielern ist absolut nachvollziehbar, die an der sportlichen Führung (zumindest in der dargelegten Form) weniger. Wie verfahren wir damit, gibts ne Abstimmung?

“Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl.”

- Walter Frosch auf die Einladung zur damaligen B-Nationalmannschaft