Autor Thema: Spielsystem und Taktik  (Gelesen 22173 mal)

Nacktnasenwombat

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 4271
  • Schatzmeister, Eventteam, Fanartikelteam
Re:Spielsystem und Taktik
« Antwort #15 am: 31. Januar 2011, 10:19:57 »
Marin ist und bleibt kein Spielmacher.

@ Mod2 ! Ausdrucken und über den Bildschirm hängen !! DER CHEF HAT ZWAR IMMER RECHT ABER IN DIESEM FALLS BESONDERS !!  ;D
Fritz hatte ja auch vor vielen Monden in der National 11 seine beste Zeit im Mittelfeld ...  

Hunt war ja auch für die Position vorgesehen, oder irre ich mich da?

Mod1

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10952
  • Admin Homepage/Forum
    • http://www.christianseidel.net
Re:Spielsystem und Taktik
« Antwort #16 am: 31. Januar 2011, 10:50:02 »
Hunt war ja auch für die Position vorgesehen, oder irre ich mich da?

Die Frage ist: Wusste er das auch? Wenn es nach Leistung geht sehe ich ihn momentan ehrlich gesagt auf keiner Position gesetzt.
Du un ik, wi sünd Werder Bremen, Gröön un witt dat is us Vereen!

Bestellschein 21/22: https://www.dropbox.com/s/wjstztmnqmnmwpa/bestellschein.auswaerts.2021-22.xlsx?dl=0

Mod2/Dasüberhirn

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 3622
  • -DasÜberHirn-
Re:Spielsystem und Taktik
« Antwort #17 am: 31. Januar 2011, 11:12:02 »
Hunt war ja auch für die Position vorgesehen, oder irre ich mich da?

Die Frage ist: Wusste er das auch? Wenn es nach Leistung geht sehe ich ihn momentan ehrlich gesagt auf keiner Position gesetzt.

Hunt ist halt kein 10er, das sollte auch TS langsam einsehen. Wenn er allerdings kämperisch alles in die Waagschale wirft, kann er uns denke ich dennoch weiterhelfen. Er ist aber eben kein Übertalent.

“Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl.”

- Walter Frosch auf die Einladung zur damaligen B-Nationalmannschaft

kingjeremy

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 1689
Re:Spielsystem und Taktik
« Antwort #18 am: 31. Januar 2011, 11:54:39 »
Hunt ist halt kein 10er, das sollte auch TS langsam einsehen. Wenn er allerdings kämperisch alles in die Waagschale wirft, kann er uns denke ich dennoch weiterhelfen. Er ist aber eben kein Übertalent.

Hunt und kämpferisch ? Passt irgendwie nicht zusammen . . . ausserdem wäre das ein bisschen wenig . . . kämpferisch sollte das Team eigentlich in jedem Spiel alles geben, sollte man irgendwie vorraussetzten können.
Aber wie schon gesagt, unser Kader kann keinen Abstiegskampf !! Aber scheinbar sehen das die Verantwortlichen anders und wiederholen sich Woche für Woche mit Ihren Durchhalteparolen und der steten Betonung das man da unten schon rauskommt. ( mit dem Personal+Trainer )
So hangelt man sich von Woche zu Woche, tröstet sich das Stuttgart auch den Arsch nicht hoch bekommt, und spekuliert wohl auf Platz 15 am Saisonende.  ::)

Mod2/Dasüberhirn

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 3622
  • -DasÜberHirn-
Re:Spielsystem und Taktik
« Antwort #19 am: 31. Januar 2011, 12:08:17 »
Hunt ist halt kein 10er, das sollte auch TS langsam einsehen. Wenn er allerdings kämperisch alles in die Waagschale wirft, kann er uns denke ich dennoch weiterhelfen. Er ist aber eben kein Übertalent.

Hunt und kämpferisch ? Passt irgendwie nicht zusammen . . . ausserdem wäre das ein bisschen wenig . . . kämpferisch sollte das Team eigentlich in jedem Spiel alles geben, sollte man irgendwie vorraussetzten können.

Ja natürlich sollte man das, es war aber bei ihm oftmals einfach nicht der Fall. Im Moment (und da schließe ich auch seine Leistungen im Spätherbst mit ein) zeigt er den nötigen kämpferischen Einsatz. Und das ist die Voraussetzung, dass er auch sein Können abruft.
Dafür hat er jetzt sicher kein Extralob verdient, aber in eine Oh-es-ist-alles-so-mies-und-wird-auch-niemals-mehr-besser-Stimmung, bei der alles verallgemeinert wird, kann und will ich nicht einstimmen! :)

Aber wie schon gesagt, unser Kader kann keinen Abstiegskampf !! Aber scheinbar sehen das die Verantwortlichen anders und wiederholen sich Woche für Woche mit Ihren Durchhalteparolen und der steten Betonung das man da unten schon rauskommt. ( mit dem Personal+Trainer )
So hangelt man sich von Woche zu Woche, tröstet sich das Stuttgart auch den Arsch nicht hoch bekommt, und spekuliert wohl auf Platz 15 am Saisonende.  ::)

Das Spiel gegen die Bayern war doch ordentlich, phasenweise sogar sehr ansehnlich (auch unsererseits :P ). Entscheidend wird doch sein, ob das nur der Bayern-Effekt war, oder ob die Mannschaft jetzt weiter so engagiert auftritt. Ich bin da übrigens auch skeptisch, aber ich lass mich eben gern überraschen ;)
« Letzte Änderung: 31. Januar 2011, 12:10:12 von Mod2/Dasüberhirn »
“Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl.”

- Walter Frosch auf die Einladung zur damaligen B-Nationalmannschaft

Mod2/Dasüberhirn

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 3622
  • -DasÜberHirn-
Re:Spielsystem und Taktik
« Antwort #20 am: 14. Februar 2011, 10:37:54 »
Nach der Verletzung von Pizarro müssen wir das System wohl wieder auf ein 4-5-1 umstellen, da uns mit Arnautovic nur noch ein derzeit (halbwegs) brauchbarer Stürmer zur Verfügung steht.

Da Wesley noch im Aufbautraining und Jensen wiedereinmal verletzt ist, müssen es wohl die jungen Wilden (Kroos, Trinks) richten. Die Doppelsechs mit Frings und Bargfrede hat im Übrigen gestern hervorragend funktioniert - sollten wir erstmal so beibehalten!
“Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl.”

- Walter Frosch auf die Einladung zur damaligen B-Nationalmannschaft

Mod2/Dasüberhirn

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 3622
  • -DasÜberHirn-
Re:Spielsystem und Taktik
« Antwort #21 am: 25. Februar 2011, 10:53:03 »
http://www.kreiszeitung.de/sport/fussball/werder-bremen/hunt-marin-arnautovic-alle-raus-1137844.html
Zitat
Sein neues 4-1-4-1-System, das zuletzt in Hamburg erstmals eingesetzt worden war, bestückte der Werder Trainer auch angesichts der Gelbsprerre von Kapitän Torsten Frings mit Philipp Bargfrede auf der „Sechs“, davor ein Vierermittelfeld mit Clemens Fritz, Florian Trinks, Claudio Pizarro und Tim Borowski. Sandro Wagner bildete die einzige Spitze.

Richtige Entscheidung, Marin, Hunt und Arnautovic aus dem Team zu nehmen! Fraglich bleibt nur, was er mit Sandro Wagner vorhat und auch bei Boro darf man skeptisch sein. Ich persönlich hätte nicht damit gerechnet, dass er auch Hunt rausnimmt...
“Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl.”

- Walter Frosch auf die Einladung zur damaligen B-Nationalmannschaft

Mod2/Dasüberhirn

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 3622
  • -DasÜberHirn-
Re:35 Florian Trinks
« Antwort #22 am: 28. Februar 2011, 15:20:59 »
Vor allem muss man sich mald die Entwicklung anschaun: Vor zwei Jahren hatten wir mit Diego und Özil zwei Spielmacher, von denen der erste jedes Jahr zu den besten Spielern der Liga zählte und der andere derzeit bei Real auf dem Weg zum Weltstar ist. Und was haben wir jetzt? Einen guten Offensivdribbler (Marin), der aber (vielleicht noch) kein Spielmacher ist und Aaron Hunt, der nicht übers gehobene Mittelmaß der Bundesliga einzuordnen ist.
Ich denke hier hat man sich in der Geschäftsführung einfach verkalkuliert, als man keinen neuen echten Spielmacher verpflichtet hat. Ein Mann wie Tamas Hajnal zum Beispiel... :-\
“Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl.”

- Walter Frosch auf die Einladung zur damaligen B-Nationalmannschaft

teutates

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re:35 Florian Trinks
« Antwort #23 am: 28. Februar 2011, 18:23:15 »
und Aaron Hunt, der nicht übers gehobene Mittelmaß der Bundesliga einzuordnen ist.

Warten wir einfach mal ab, wie es aussieht, wenn jeder in der Mannschaft wieder Normalform hat. Gehörst Du eigentlich auch zu den Leuten, die Hunt schon vor der Einwechslung auspfeifen?

Mod2/Dasüberhirn

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 3622
  • -DasÜberHirn-
Re:35 Florian Trinks
« Antwort #24 am: 28. Februar 2011, 19:18:53 »
Ich zähle mich zu den Leuten, die einen kritischen Blick auf das Verhältnis von Einkommen und Leistung der Spieler werfen.

Aaron Hunt sollte nach so langer Zeit bei uns eigentlich allmählich in eine Führungsrolle hineinwachsen. Stattdessen aber versteckt er sich meist, wenn es nicht läuft und hat auch nur wirklich stark gespielt, als es um seinen neuen Vertrag ging.
“Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl.”

- Walter Frosch auf die Einladung zur damaligen B-Nationalmannschaft

schewolf

  • Aufsteiger
  • ***
  • Beiträge: 487
Re:35 Florian Trinks
« Antwort #25 am: 28. Februar 2011, 22:55:37 »
Vielleicht haben sich KATS auch etwas von dem Gelaber beeindrucken lassen, dass moderne Mannschaften keinen Spielmacher mehr brauchen. Dann muss man aber auch sagen, das dann mehrere Leute das Spiel "machen" müssen. Aber so ganz ohne wie zur Zeit bei Werder geht es eben nicht. Und unsere eingeplanten Spielmacher (Hunt + Marin) sind eben keine "Macher" und Pizza ist in der Spitze wertvoller. Und unsere beiden 6er (Fings + Bargfrede) haben momentan mehr mit unsere Wackelabwehr als mit dem Spielaufbau zu tun.

schewolf

  • Aufsteiger
  • ***
  • Beiträge: 487
Re:Spielsystem und Taktik
« Antwort #26 am: 07. März 2011, 11:33:30 »
Habe mal wieder meine Lieblingssendung Doppelpass angesehen. Die Leverkusener wollen den Ballack loswerden. Wäre der nicht was für uns, zB. als kurzfristiger Ersatz für Frings (falls der aufhört) ? Der Trinks im Mittelfeld hat mir auch gut gefallen. Und Wagner hat getroffen. Es funktioniert also auch mit jungen Spielern, wenn man es will, bzw. bei Platz 17, wenn man es muss!

Mod2/Dasüberhirn

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 3622
  • -DasÜberHirn-
Re:Spielsystem und Taktik
« Antwort #27 am: 07. März 2011, 12:55:14 »
Also da wär ich dann doch eher dafür, ein weiteres Jahr mit Frings zu bestreiten, anstatt unseren alternden Kapitano ins Team zu holen! Zudem scheinen ja seine Hauptrobleme bei Bayer nicht im sportlichen Bereich, sondern in seiner extravaganten Persönlichkeit zu liegen, wie die neuesten Kicker-Artikel vermuten lassen. Und sowas können wir gleich gar nicht bei uns gebrauchen.
“Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl.”

- Walter Frosch auf die Einladung zur damaligen B-Nationalmannschaft

Mod1

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10952
  • Admin Homepage/Forum
    • http://www.christianseidel.net
Re:Spielsystem und Taktik
« Antwort #28 am: 07. März 2011, 13:37:49 »
Nichts gegen Ballack und seine Verdienste - aber wenn er schon in einer funktionierenden Leverkusener Mannschaft den Anschluss nicht mehr schafft, warum sollte er uns weiterbringen? Mal vom Gehalt ganz abgesehen, kann es nicht unser Ziel sein, die Resterampe für alternde Stars zu werden. Das überlassen wir mal schön den Schalkern.

Außerdem kommt Wesley bald wieder zurück, dann sehe ich einem potentiellen Karriereende von Frings auch entspannter entgegen.
Du un ik, wi sünd Werder Bremen, Gröön un witt dat is us Vereen!

Bestellschein 21/22: https://www.dropbox.com/s/wjstztmnqmnmwpa/bestellschein.auswaerts.2021-22.xlsx?dl=0

Grinsu

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 1393
Re:Spielsystem und Taktik
« Antwort #29 am: 07. März 2011, 19:15:39 »
Jepp seh ich auch so, der soll mal bloß irgendwo zu rente gehen, und trainer bei den bayern werden hihi den abend kurs kann er dann mit dem lutscher zusammen machen, der in 10 jahren unseren schaaf beerbt ;) :) wir sollten nur noch auf junge spieler setzen um neu anzufangen.  :)
Es ist einfach toll ein Werderaner zu sein!
Man lernt zu Leiden, zu Hoffen, zu Beten und zu Freuen!