Autor Thema: Erhöhung Dauerkartenpreise  (Gelesen 10584 mal)

Mod1

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10952
  • Admin Homepage/Forum
    • http://www.christianseidel.net
Re:Erhöhung Dauerkartenpreise
« Antwort #15 am: 27. April 2010, 07:40:05 »
Mir war die Ironie in deiner Botschaft schon bewusst, ich wollte deine Aussage nur noch mal mit Zahlen unterlegen. :)
Du un ik, wi sünd Werder Bremen, Gröön un witt dat is us Vereen!

Bestellschein 21/22: https://www.dropbox.com/s/wjstztmnqmnmwpa/bestellschein.auswaerts.2021-22.xlsx?dl=0

18-SVW-99

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 2870
  • HO-Schnitte
Re:News!
« Antwort #16 am: 14. September 2010, 16:58:05 »
Ich hab keinen anderen passenderen Thread gefunden (wenn dann bitte verschieben)

Zitat
Stellungnahme zum Boykott der CL-Heimspiele

Mit diesem Schreiben möchten wir den einstweiligen Boykott aller Champions-League-Heimspiele bekannt machen. Angesichts der unerträglichen Preispolitik des Vorstandes bleibt uns keine Alternative zu diesem schweren Schritt, da es nicht mehr allen Mitgliedern bzw. Personen aus unserem Umfeld möglich ist, die Kosten für diese Spiele zu stemmen. Somit ist nun auch unsere Gruppe von einer Entwicklung erreicht worden, die die Dauerkarteninhaber_innen auf den Sitzplätzen bereits im Mai zu spüren bekommen haben und einen Teil des Stammpublikums dazu veranlasst hat, zukünftig auf ihr Saisonabo zu verzichten.

Wir sprechen uns entschieden gegen die astronomischen Preiserhöhungen aus. Der Besuch des Weser-Stadions muss weiterhin auch für weniger zahlungskräftige Menschen möglich sein. Die Preispolitik zeigt auf eindrucksvolle Weise, was “Soziale Verantwortung” für den Vorstand bedeutet. Hierbei geht es ihm nicht um die Identifikation mit und das Handeln nach entsprechenden Werten, sondern vielmehr um den Aufbau eines Images, das durch symbolische Akte aufrecht gehalten wird und ansonsten in entscheidenden Fragen bedeutungslos bleibt.
Denn was nützen Vorträge an Schulen, wenn die Spiele des SV Werder Bremen zu Ereignissen verkommen, die sich Schüler_innen nicht mehr leisten können? Wie überaus selbstgerecht muss ein Vorstand sein, der meint, seine Fangemeinschaft auf einen “Ethik-Kodex” einschwören zu können und gleichzeitig Entwicklungen in Gang setzt, die sozial schwächer gestellte Fans um einen wichtigen Bestandteil ihres Lebens bringen? Sollen Schlagwörter wie “Werder-Familie” und “Engagement gegen Diskriminierung” nicht zu hohlen Floskeln verkommen, bedarf es einer deutlichen Korrektur der Preispolitik.

Abgesehen von dieser Hauptthematik erhielten wir zudem in der letzen Woche von Seiten des Vorstandes die Ankündigung, dass die seit Einführung der Sitzplatzpflicht bei Europacupspielen etablierte Praxis aller Supportwilligen, sich in einem Teil der Ost einzufinden und zu stehen, in Zukunft behindert werden soll. Der Ordnungsdienst soll diesbezüglich eine spezielle Anweisung erhalten haben, bei den kommenden CL-Spielen in Bereichen der Ostkurve verstärkt und strenger auf gültige Karten für den jeweiligen Platz zu kontrollieren als in vergangenen Spielzeiten. Anstatt endlich ein Konzept zu entwickeln, dass die Zuteilung zusammenhängender Plätze für größere Fangruppen, die während der Spiele zusammenstehen möchten, möglich macht, soll nun scheinbar gegenteilig gehandelt und dafür gesorgt werden, dass jede_r Besucher_in den jeweils zugeteilten Platz aufsucht. Wenn dies zur Praxis wird, wäre ein organisierter Support durch aktive Fans quasi unmöglich oder zumindest stark eingeschränkt. Außerdem zeigt sich, wie gering die Bereitschaft des Vorstandes ist, die speziellen Bedingungen in der Ostkurve und die Bedürfnisse der Fans zu verstehen und zu berücksichtigen. Diese Nachricht bestärkte uns in der Ansicht, dass ein Verzicht auf die Champions-League-Heimspiele bis auf weiteres unumgänglich ist.

Wir hoffen, bald einen Weg zu finden, der uns ein gemeinsames Auftreten als Gruppe bei diesen Spielen wieder möglich macht.

Infamous Youth, September 2010

http://www.infamousyouth.org/

Auch anderen Gruppen nehmen am Boykott teil.

Mod2/Dasüberhirn

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 3622
  • -DasÜberHirn-
Re:News!
« Antwort #17 am: 14. September 2010, 18:38:46 »
Interessantes Thema!
Hat denn jemand nähere Infos zu den Ticketpreisen? Laut einer Statistik, die ich letztens gesehen habe, rangiert Werder zumindest die BuLi-Ticketpreise betreffend alles andere als unter den Abzockern der Liga...
“Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl.”

- Walter Frosch auf die Einladung zur damaligen B-Nationalmannschaft

18-SVW-99

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 2870
  • HO-Schnitte
Re:News!
« Antwort #18 am: 14. September 2010, 18:59:10 »
Interessantes Thema!
Hat denn jemand nähere Infos zu den Ticketpreisen? Laut einer Statistik, die ich letztens gesehen habe, rangiert Werder zumindest die BuLi-Ticketpreise betreffend alles andere als unter den Abzockern der Liga...

Ich kann auf Werder.de keine Kartenpreise finden, aber wie teuer war denn das CL Packet  mit allen 3 Spielen? das durch 3...

Mod1

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10952
  • Admin Homepage/Forum
    • http://www.christianseidel.net
Re:Erhöhung Dauerkartenpreise
« Antwort #19 am: 16. September 2010, 11:52:14 »
Hier geht's auch gut ab - interessante Diskussion unter dem Betrag:
http://www.kreiszeitung.de/sport/fussball/werder-bremen/fan-protest-weserstadion-919542.html
Du un ik, wi sünd Werder Bremen, Gröön un witt dat is us Vereen!

Bestellschein 21/22: https://www.dropbox.com/s/wjstztmnqmnmwpa/bestellschein.auswaerts.2021-22.xlsx?dl=0

Mod2/Dasüberhirn

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 3622
  • -DasÜberHirn-
Re:Erhöhung Dauerkartenpreise
« Antwort #20 am: 17. September 2010, 10:23:49 »
Interessanter Beitrag auch hier:
http://www.weser-kurier.de/Artikel/Werder/Nachrichten-Spielberichte/231508/Allofs+versteht+Kritik+an+Eintrittspreisen+nicht.html

Allofs hat sicher recht, wenn er auf die Konkurrenz, vor allem die im Ausland, verweist. Allerdings verstehe ich nicht, wieso man nicht wenigstens die "Kurventickets" möglichst erschwinglich hält, da die Mehreinnahmen hier sowieso kaum ins Gewicht fallen, was im Übrigen unser damaliger Geschäftsführer und Marketingbeauftragter Manfred Müller bei der Weihnachtsfeier betont hatte!
Wenn man die Ticketpreise von sagen wir 20.000 Tickets um nur 10 Euro senken würde, wäre das ein Verlust von sagenhaften 200.000 Euro pro Spiel - wow! ::) Vor allem wenn man bedenkt, dass wir allein an Startgeldern in der Cl das 100-fache bekommen und die Stimmung und die Fans wohl nachgewiesenermaßen auch für den Erfolg der Mannschaft entscheidend sind...
« Letzte Änderung: 17. September 2010, 10:26:06 von Mod2/Dasüberhirn »
“Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl.”

- Walter Frosch auf die Einladung zur damaligen B-Nationalmannschaft

teutates

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re:Erhöhung Dauerkartenpreise
« Antwort #21 am: 17. September 2010, 12:04:46 »
Allofs hat sicher recht, wenn er auf die Konkurrenz, vor allem die im Ausland, verweist.

Hat er nicht, weil er grandioser Weise Bremen mit London vergleich. Dafür muß er echt gute Drogen genommen haben...  >:(

Mod2/Dasüberhirn

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 3622
  • -DasÜberHirn-
Re:Erhöhung Dauerkartenpreise
« Antwort #22 am: 17. September 2010, 14:42:55 »
Allofs hat sicher recht, wenn er auf die Konkurrenz, vor allem die im Ausland, verweist.

Hat er nicht, weil er grandioser Weise Bremen mit London vergleich. Dafür muß er echt gute Drogen genommen haben...  >:(

Und macht es jetzt einen Unterschied, ob du ein Tottenham- oder Werderfan bist, wenn du wenig Geld hast und dir kaum ein Ticket leisten kannst?
Ich denke diesen Vergleich könntest du auch mit den meisten anderen Topteams der CL ziehen, die Londoner waren hier eben nur ein Beispiel von vielen...
“Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl.”

- Walter Frosch auf die Einladung zur damaligen B-Nationalmannschaft

teutates

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 1658
Re:Erhöhung Dauerkartenpreise
« Antwort #23 am: 17. September 2010, 16:23:55 »
Für mich macht es finanziell schon einen großen Unterschied, ob man in London oder in Bremen arbeitet.

Mod1

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10952
  • Admin Homepage/Forum
    • http://www.christianseidel.net
Re:Erhöhung Dauerkartenpreise
« Antwort #24 am: 17. September 2010, 16:30:29 »
Mal davon abgesehen, ist das Preisniveau in England ja wohl das höchste in Europa - und nicht erstrebenswert.
Du un ik, wi sünd Werder Bremen, Gröön un witt dat is us Vereen!

Bestellschein 21/22: https://www.dropbox.com/s/wjstztmnqmnmwpa/bestellschein.auswaerts.2021-22.xlsx?dl=0

Mod2/Dasüberhirn

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 3622
  • -DasÜberHirn-
Re:Erhöhung Dauerkartenpreise
« Antwort #25 am: 17. September 2010, 16:31:27 »
Für mich macht es finanziell schon einen großen Unterschied, ob man in London oder in Bremen arbeitet.

Mag sein, aber deshalb wirds da trotzdem genügend Fans geben, die sich die Tickets nicht leisten können, schließlich arbeiten auch in London nicht alle in der Finanzbranche ;)

Mal davon abgesehen, ist das Preisniveau in England ja wohl das höchste in Europa - und nicht erstrebenswert.

Meinst du das ist in Spanien und Italien anders?

« Letzte Änderung: 17. September 2010, 16:33:12 von Mod2/Dasüberhirn »
“Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl.”

- Walter Frosch auf die Einladung zur damaligen B-Nationalmannschaft

18-SVW-99

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 2870
  • HO-Schnitte
Re:Erhöhung Dauerkartenpreise
« Antwort #26 am: 17. September 2010, 17:33:52 »
Zitat
Werder-Boss Klaus Allofs reagierte ziemlich angefasst und widersprach den Vorwürfen, die Eintrittspreise seien zu hoch. "Dann sollen die mal ihre Kollegen aus dem englischen Block fragen, was in der Premier League

Toll und dann!? Sieht man auch nur das es dort auch Astronomische Eintrittspreise gibt und das nicht erst seit kurzem.  Leider.

Außerdem geht es um uns und nicht um Tottenham Fans.

Mod2/Dasüberhirn

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 3622
  • -DasÜberHirn-
Re:Erhöhung Dauerkartenpreise
« Antwort #27 am: 17. September 2010, 18:28:42 »
Zitat
Werder-Boss Klaus Allofs reagierte ziemlich angefasst und widersprach den Vorwürfen, die Eintrittspreise seien zu hoch. "Dann sollen die mal ihre Kollegen aus dem englischen Block fragen, was in der Premier League

Toll und dann!? Sieht man auch nur das es dort auch Astronomische Eintrittspreise gibt und das nicht erst seit kurzem.  Leider.

Außerdem geht es um uns und nicht um Tottenham Fans.

Richtig, ändert für uns jetzt nicht wirklich was, dass es dort noch schlimmer ist. Allerdings kann man KA doch gerade an seinem Argument der Wettbewerbsfähigkeit packen, weil es ja offensichtlich nicht den Ausschlag geben kann, 600.000 Euro mehr in einer CL-Saison zu verdienen, wenn man allein von der UEFA schon 20 Millionen fürs bloße Erscheinen bekommt ::)
“Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl.”

- Walter Frosch auf die Einladung zur damaligen B-Nationalmannschaft

Mod1

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10952
  • Admin Homepage/Forum
    • http://www.christianseidel.net
Re:Erhöhung Dauerkartenpreise
« Antwort #28 am: 17. September 2010, 23:24:18 »
Meinst du das ist in Spanien und Italien anders?

Ja, meine ich. Außerdem kann mir keiner erzählen, dass die Ihr Budget durch teurere Stehplätze decken. Das ist in der Summe der Gelder nur ein Bruchteil - wie der M. Müller schon so recht sagte.
Die Preiserhöhungen bei der Fanbasis kommen in Anbetracht der Umbaumaßnahmen und der absehbaren Wetterbedingungen zur Unzeit. Wenn es denn finanziell wirklich lohnenswert sein sollte, so ist es psychisch unklug.
Du un ik, wi sünd Werder Bremen, Gröön un witt dat is us Vereen!

Bestellschein 21/22: https://www.dropbox.com/s/wjstztmnqmnmwpa/bestellschein.auswaerts.2021-22.xlsx?dl=0