Autor Thema: 4 Claudio Pizarro  (Gelesen 46130 mal)

Diego10

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 2041
Re: Claudio Pizarro
« Antwort #15 am: 17. Juli 2008, 07:33:12 »
besser pizza als gar nix oder irgendein nachwuchspieler. von der sorte ham wir jetzt wohl genug. aber 3-4 mille netto im jahr würde ich ihm nicht zahlen.
und ich finde wenn man 6 millionen + nebenkosten für sanogo ausgibt, kann man auch 10 oder 12 millionen für nen richtigen kracher ausgeben. das geld ist dafür da

Ja meine Meinung... Aber nen Kracher ist er ja wohl nicht... Die Bayern sollen sich noch den Gomez holen  ;D :fcb:
Lebenslang Grün-Weiß !

Mod2/Dasüberhirn

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 3622
  • -DasÜberHirn-
Re: Claudio Pizarro
« Antwort #16 am: 17. Juli 2008, 22:15:38 »
Richtig, da gehört dann Pizarro aber nich dazu

Für den müssten dann auch "nur" sechs Millionen her. Also immer langsam mit den jungen Pferden...

Und es is auch klar, dass bei uns kein Neuankömmling dre oder mehr Mio im Jahr verdient!
“Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl.”

- Walter Frosch auf die Einladung zur damaligen B-Nationalmannschaft

Mexik. Glotzfrosch

  • Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 51
  • Why so serious?
    • MySpace Werder Fan Seite
Re: Claudio Pizarro
« Antwort #17 am: 18. Juli 2008, 18:45:43 »

Ja meine Meinung... Aber nen Kracher ist er ja wohl nicht...

das stimmt wohl. ich hab das auch nur verallgemeinert
Like a bat out of hell

Ihr seid doch alle neidisch das die leisen Stimmen nur zu mir sprechen!

Mod1

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10946
  • Admin Homepage/Forum
    • http://www.christianseidel.net
Re: Claudio Pizarro
« Antwort #18 am: 08. August 2008, 11:01:18 »
Zitat
Fußball – England
Chelsea macht in Sachen Robinho ernst

Im Werben um den Brasilianer Robinho wird der FC Chelsea immer konkreter. Der Klub aus der Premier League hat Real Madrid nun ein konkretes Angebot für einen Transfer vorgelegt.

Der Michael-Ballack-Klub FC Chelsea buhlt weiter um die Gunst des brasilianischen Nationalspielers Robinho vom spanischen Meister Real Madrid. Die Londonern bestätigten auf ihrer Homepage, dass sie den "Königlichen" ein formales Angebot für einen Transfer des Angreifers unterbreitet haben.

Laut britischen Medienberichten soll sich die Offerte auf rund 25 Millionen Euro Ablöse belaufen. Neuer Chelsea-Teammanager ist der Brasilianer Luiz Felipe Scolari, der brasilianische Weltmeister-Coach von 2002 und ehemalige Nationaltrainer Portugals.

Den "Blues" stehen zum Saisonauftakt die Ivorer Didier Drogba (Knieverletzung) und Salomon Kalou (Olympia-Teilnahme) als Stürmer nicht zur Verfügung. Im Angriff kann Scolari derzeit nur mit dem Franzosen Nicolas Anelka, dem Ukrainer Andrej Schewtschenko sowie dem Peruaner und Ex-Bundesliga-Profi Claudio Pizarro (früher Werder Bremen und Bayern München) planen. Pizarro soll allerdings in den Planungen des neuen Cheftrainers kaum eine Rolle spielen.

Glaube aber kaum, dass Pizarro noch ein Thema wäre, da sind die Gehaltsvorstellungen durch Chelsea etwas in Schieflage geraten, der sitzt lieber seinen Vertrag ab.
Du un ik, wi sünd Werder Bremen, Gröön un witt dat is us Vereen!

kingjeremy

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 1687
Re: Claudio Pizarro
« Antwort #19 am: 08. August 2008, 11:23:40 »
. . . ausserdem gibt Real Robinho nicht für 25 Mios ab. Selbst 7 oder 8 Mios finde ich für Piza zu viel ! Ausserdem null Chance auf Geld aus einem eventuellen Weiterverkauf

Deadlock

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 2490
  • 2. Vorsitzender WFCM
Re: Claudio Pizarro
« Antwort #20 am: 08. August 2008, 11:49:18 »
abgesehn davon zweifle ich an seiner Einstellung wenn er nach Bremen kommen sollte. Als "heiß" würde ich die dann nicht unbedingt bezeichnen
scientia potestas est


Grinsu

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 1392
Re: Claudio Pizarro
« Antwort #21 am: 08. August 2008, 18:38:44 »
Da fällt mir n Lied von otto ein...
"Wer sitzt zu Spielbeginn noch auf dem Klo???
      der Pizarroo" ....  :D ;D
Es ist einfach toll ein Werderaner zu sein!
Man lernt zu Leiden, zu Hoffen, zu Beten und zu Freuen!

8zehnhundert99

  • WFCM-Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 349
Re: Claudio Pizarro
« Antwort #22 am: 14. August 2008, 21:51:57 »
Zitat
++++ Nach Informationen von WELT ONLINE steht Werder Bremen kurz vor der Verpflichtung von Stürmer Claudio Pizarro vom englischen Erstligisten FC Chelsea. Zwar ließ sich Sportdirektor Klaus Allofs, der seit Wochen nach einem Top-Angreifer sucht, nicht in die Karten blicken („Wir haben gute Argumente, die einige Spieler überzeugen und deshalb bin ich nicht hoffnungslos, was die nächsten Tage angeht“), aber der Kauf des 29jährigen Peruaners steht offenbar unmittelbar bevor. Bereits vor einigen Tagen war Allofs zweimal in London und steckte mit Pizarro den Rahmen des Transfers ab – dabei wurde klar, dass der Stürmer, der schon von 1999 bis 2001 an der Weser kickte, gerne nach Bremen wechseln würde. Die Hürde, die Allofs überwinden muss, ist dabei nicht die Ablöse des Angreifers, die etwa sieben Millionen Euro beträgt, sondern der Jahresverdienst des Südamerikaners. Werder sucht nun einen Weg, die Gehaltsvorstellungen von etwa fünf Millionen Euro jährlich zu drücken. ++++


kommt da wer zurück? nur wer zahlt sein gehalt :???:   
« Letzte Änderung: 14. August 2008, 22:25:15 von Mod1 »

Diego10

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 2041
Re: Claudio Pizarro
« Antwort #23 am: 14. August 2008, 21:53:56 »
Naja hab da meine Meinung zum Thema schon gesagt.. Bin net so begeistert von einem Transfer  :???:
Lebenslang Grün-Weiß !

Mod2/Dasüberhirn

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 3622
  • -DasÜberHirn-
Re: Claudio Pizarro
« Antwort #24 am: 14. August 2008, 22:25:47 »
Der kommt nicht für mehr als 3 Millionen im Jahr, soviel sollte denke ich klar sein. KA weiß ganz genau, dass ein höheres Gehalt das Gefüge kaputtmachen würde und das ist kein Spieler der Welt wert!

Wenn KATS ihn wollen, werden sie sich was von versprechen. Und wenns nen Verein gibt, der Totgesagte wieder aufleben lässt dann ist das Werder Bremen :bounce: :svw:
“Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl.”

- Walter Frosch auf die Einladung zur damaligen B-Nationalmannschaft

Mod1

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10946
  • Admin Homepage/Forum
    • http://www.christianseidel.net
Re: Claudio Pizarro
« Antwort #25 am: 14. August 2008, 22:29:58 »
Soll ruhig kommen. Und mir im persönlichen Gespräch auf der Weihnachtsfeier erklären, warum er auf meine Fragen zu seinem Vertrag damals im Live-Chat nicht reagiert hat!!! >:( ;D

Nee, im Ernst. Wenn KA ein paar Millionen einpackt und noch ein paar nette Fotos von Parkhäusern in Bremen dazulegt, dürfte das klar gehen. ;)

Zu der Personalie noch eine Meldung:

Zitat
* Pizarro für Hull unerschwinglich

Phil Brown, Vereinsboss des englischen Premier-League-Aufsteigers Hull City, schreibt eine Verpflichtung des ehemaligen Bayern-Stürmers Claudio Pizarro ab.

"Wir haben beim FC Chelsea nachgefragt, was ein Transfer kosten würde, und haben nach kreativen Lösungen gesucht, um diese Summe aufzubringen", berichtete Brown. "Aber dieser Deal wäre sehr teuer. Es sieht nicht so aus, als ob es dazu kommt."

http://www.tiscali.de/sport/artikel_5082.html
« Letzte Änderung: 14. August 2008, 22:40:53 von Mod1 »
Du un ik, wi sünd Werder Bremen, Gröön un witt dat is us Vereen!

kingjeremy

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 1687
Re: Claudio Pizarro
« Antwort #26 am: 15. August 2008, 12:18:35 »
das darf doch nicht wahr sein . . . 7 mios ablöse + minimum 3 mios pro jahr für diesen abgehalfterten partyperuaner ! für mich nicht wirklich nachvollziehbar was sich ka+ts dabei denken . . .

Mod1

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10946
  • Admin Homepage/Forum
    • http://www.christianseidel.net
Re: Claudio Pizarro
« Antwort #27 am: 15. August 2008, 12:29:45 »
für mich nicht wirklich nachvollziehbar was sich ka+ts dabei denken . . .

Sie denken, dass dann keiner mehr über CA redet. ;D
Du un ik, wi sünd Werder Bremen, Gröön un witt dat is us Vereen!

Mod2/Dasüberhirn

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 3622
  • -DasÜberHirn-
Re: Claudio Pizarro
« Antwort #28 am: 15. August 2008, 12:56:05 »
das darf doch nicht wahr sein . . . 7 mios ablöse + minimum 3 mios pro jahr für diesen abgehalfterten partyperuaner ! für mich nicht wirklich nachvollziehbar was sich ka+ts dabei denken . . .

Das mit den drei Millionen war nur von mir so ein Beispiel, bzw meine Schmerzgrenze zwecks Gehalt ;)
“Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl.”

- Walter Frosch auf die Einladung zur damaligen B-Nationalmannschaft

Deadlock

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 2490
  • 2. Vorsitzender WFCM
Re: Claudio Pizarro
« Antwort #29 am: 15. August 2008, 13:31:17 »
Ich hatte ja schon was geschrieben zu pizza, das Problem ist wirklich seine Motivationsfähigkeit. Eins steht mal fest, wir sind nicht Chelsea oder Bayern wo man mal eben seine Millionen im sitzen verdient. Wenn er allerdings motiviert ist, ist er genau der den wir in dieser Mannschaft brauchen: Erfahren und ein Stürmer mindestens von Klasnic Niveau!
scientia potestas est