Umfrage

Wer soll in der Rückrunde das Tor hüten?

Miele ist unsere Nummer 1!
4 (40%)
Wolf hat seine Sache nicht schlecht gemacht, er sollte im Tor bleiben.
4 (40%)
Keiner von beiden, es muss ein "Neuer" her, nämlich...
2 (20%)
Mir egal.
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 10

Umfrage geschlossen: 23. Januar 2014, 21:37:49

Autor Thema: Die Torwartfrage...  (Gelesen 4779 mal)

blade

  • Profi
  • ****
  • Beiträge: 657
  • Allez grün
Die Torwartfrage...
« am: 04. Januar 2014, 20:50:39 »
Wer sollte eurer Meinung nach, unsere Nr 1 sein in der Rückrunde ? Ich finde man sollte Wolf weiterhin das Vertrauen schenken wenn er in der Vorbereitung das bestätigt was er meiner Meinung nach in den letzten Spielen der Hinrunde angedeutet hat....

Mod1

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10948
  • Admin Homepage/Forum
    • http://www.christianseidel.net
Antw:Die Torwartfrage...
« Antwort #1 am: 07. Januar 2014, 13:34:28 »
Bin gespannt. :)
Du un ik, wi sünd Werder Bremen, Gröön un witt dat is us Vereen!

Bestellschein 20/21: https://www.dropbox.com/s/jq3t505q1tgk6eq/bestellschein.auswaerts.2020-21.xlsx?dl=0

Mod2/Dasüberhirn

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 3622
  • -DasÜberHirn-
Antw:Die Torwartfrage...
« Antwort #2 am: 08. Januar 2014, 04:10:20 »
Wolf wird wohl erstmal das Vertrauen bekommen, hat ja keine schlechte Leistung gezeigt.
“Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl.”

- Walter Frosch auf die Einladung zur damaligen B-Nationalmannschaft

vaalea

  • Profi
  • ****
  • Beiträge: 507
Antw:Die Torwartfrage...
« Antwort #3 am: 08. Januar 2014, 12:53:15 »
4 Spiele 14 Gegentor, echt ne tolle Leistung. Miele hätte man dafür nen Kopf kürzer gemacht :P

scrat102

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 1009
    • http://www.facebook.com/scrat.le
Antw:Die Torwartfrage...
« Antwort #4 am: 08. Januar 2014, 14:26:38 »
Soweit ich mich erinnere, hatte er keine wirkliche Schuld bei den Gegentoren. Die Quote ist beschissen, richtig.

vaalea

  • Profi
  • ****
  • Beiträge: 507
Antw:Die Torwartfrage...
« Antwort #5 am: 08. Januar 2014, 18:11:47 »
es gab sicher so 2-3 Dinger wo er optimaler hätte reagieren können. Für die meisten der Tore kann er aber tatsächlich nichts. Interessant ist aber nur die unterschiedliche Wahrnehmung von Miele und Wolf. Beide mussten teilweise mit ner haarsträubenden Abwehrleistung vor sich arbeiten. Bei Wolf sind 14 Gegentore in 4 Spielen aber ok und er soll ruhig weiter im Tor bleiben. Bei Miele sind es 2 Fehler die er macht und sein Kopf wird gefordert.

blade

  • Profi
  • ****
  • Beiträge: 657
  • Allez grün
Antw:Die Torwartfrage...
« Antwort #6 am: 08. Januar 2014, 20:22:09 »
es gab sicher so 2-3 Dinger wo er optimaler hätte reagieren können. Für die meisten der Tore kann er aber tatsächlich nichts. Interessant ist aber nur die unterschiedliche Wahrnehmung von Miele und Wolf. Beide mussten teilweise mit ner haarsträubenden Abwehrleistung vor sich arbeiten. Bei Wolf sind 14 Gegentore in 4 Spielen aber ok und er soll ruhig weiter im Tor bleiben. Bei Miele sind es 2 Fehler die er macht und sein Kopf wird gefordert.
Ist es nich legitim das sie momentan unterschiedlich betrachtet werden ? Miele is schon ne Weile im Tor un Wolf hat noch a bissel Zeit ehe man über ihn urteilen kann....un zwei Fehler alleine sind sicher nicht der alleinige Grund...nur die Ausschlaggebenden

18-SVW-99

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 2870
  • HO-Schnitte
Antw:Die Torwartfrage...
« Antwort #7 am: 08. Januar 2014, 20:28:10 »
Ich denke bei Mielitz war es am Ende die Summe, er schon paar Szenen wo er nicht Glücklich aussah und dann kam halt das Spiel  mit den 2 Böcken.

Dann hat er ja seine "Pause" bekommen. Wolf musste sich sicher auch erstmal an die Situation gewöhnen aufeinmal die 1 zusein, das ist ja auch erstmal Druck (den Mielitz am Anfang auch hatte). Man könnte ja das Spiel weiter spielen wenn Wolf schlecht bewertet wird und dann Strebinger bringen aber das bringt Werder nicht weiter.
Warten wir das Trainingslager mal ab :)

18-SVW-99

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 2870
  • HO-Schnitte
Antw:Die Torwartfrage...
« Antwort #8 am: 20. Januar 2014, 14:52:04 »
Da haben wir es - Wolf bleibt im Tor.


http://www.werder.de/de/profis/news/47862.php

Diego10

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 2041
Antw:Die Torwartfrage...
« Antwort #9 am: 20. Januar 2014, 18:16:22 »
 :shit:

Da kann ihm nur wünschen, dass er nen neuen Verein als Nummer 1 findet. Ansonsten dürfte es für ihn gewesen sein.

Pro Mielitz :svw:
Lebenslang Grün-Weiß !

Mod2/Dasüberhirn

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 3622
  • -DasÜberHirn-
Antw:Die Torwartfrage...
« Antwort #10 am: 21. Januar 2014, 00:53:30 »
Ich sehe eigentlich wenig Grund, sich für/gegen einen der beiden auszusprechen.

Sicher hätte man die Ablösung Mielitz' etwas eleganter lösen können, aber im Grunde hatte Wolf seine Chance verdient und hat seine Sache seither ganz ordentlich gemacht. Wenn man dann noch die ziemlich ausgeglichene Bilanz des Trainingslagers in Betracht zieht, sehe ich auf der anderen Seite auch gar keinen Grund, da jetzt viel zu ändern; und genau das wird sich wohl auch Dutt gedacht haben.

Fazit: Es ist ein wenig schade um Miele, dem ich durchaus zugetraut hätte, bei uns die Nummer Eins zu bleiben und sich bei uns weiterzuentwickeln. Allerdings ist auch noch nicht aller Tage Abend, kann also noch viel im Laufe der Rückrunde passieren und wir sollten uns daher auch nicht den Kopf darüber zerbrechen. Wir gehen mit zwei guten Hütern in die Rückrunde und das ist für uns erstmal eine positive Nachricht.
« Letzte Änderung: 21. Januar 2014, 00:59:49 von Mod2/Dasüberhirn »
“Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl.”

- Walter Frosch auf die Einladung zur damaligen B-Nationalmannschaft

Mod1

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 10948
  • Admin Homepage/Forum
    • http://www.christianseidel.net
Antw:Die Torwartfrage...
« Antwort #11 am: 21. Januar 2014, 08:09:21 »
Allerdings ist auch noch nicht aller Tage Abend, kann also noch viel im Laufe der Rückrunde passieren und wir sollten uns daher auch nicht den Kopf darüber zerbrechen.

Was denkst du, wie groß die Chance ist, dass RD noch einen Wechsel innerhalb der Saison vornimmt? Damit verspielt er doch seine Glaubwürdigkeit. Da muss schon viel passieren (Verletzung, Skandale), dass er wieder tauscht, aus sportlichen Gründen wird das (offiziell) nicht passieren.

Wir gehen mit zwei guten Hütern in die Rückrunde und das ist für uns erstmal eine positive Nachricht.

Gut. Na okay, aber Luft nach oben ist immer.  ;)
Du un ik, wi sünd Werder Bremen, Gröön un witt dat is us Vereen!

Bestellschein 20/21: https://www.dropbox.com/s/jq3t505q1tgk6eq/bestellschein.auswaerts.2020-21.xlsx?dl=0

Mod2/Dasüberhirn

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 3622
  • -DasÜberHirn-
Antw:Die Torwartfrage...
« Antwort #12 am: 21. Januar 2014, 17:36:49 »
Ich sehe den Punkt mit der Glaubwürdigkeit nicht. RD und TE haben ziemlich klargemacht, dass sie die Torwartposition in Sachen Wechsel nicht als etwas Exotisches sehen. Wenn Wolf grobe Schnitzer unterlaufen, steht Mielitz sicher wieder auf der Matte.
“Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl.”

- Walter Frosch auf die Einladung zur damaligen B-Nationalmannschaft

18-SVW-99

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 2870
  • HO-Schnitte
Antw:Die Torwartfrage...
« Antwort #13 am: 21. Januar 2014, 19:07:13 »
Am Ende kann ich mir noch vorstellen, das wir im Sommer einen ganz neuen Keeper bekommen. Denn ich kann mir vorstellen das Miele wechseln wird, wenn sich nichts verändert.





Wiese ist ja ab heute kein Hopp angestellter mehr ;D

Mod2/Dasüberhirn

  • Forum-Ultra
  • *****
  • Beiträge: 3622
  • -DasÜberHirn-
Antw:Die Torwartfrage...
« Antwort #14 am: 22. Januar 2014, 16:59:04 »
http://www.kreiszeitung.de/sport/werder-bremen/ich-kann-nicht-nachvollziehen-3324406.html

Ziemlich klare Worte wie ich finde, aber die Entscheidung steht ja erstmal. Persönlich tragisch, auch gerade auf Grund seiner Verbundenheit mit dem Klub. Aber ich denke hier müssen wir erstmal auf den Sachverstand RDs vertrauen, der sich die Entscheidung sicher auch nicht leicht gemacht hat.

Meinen bisherigen Kommentaren möchte ich noch anfügen, dass RD die TW-Position, anders als Miele vermutet, hoffentlich weiterhin offenhält. Wenn Wolf massiv patzt (was hoffentlich auch unsere klaren Mielitz-Befürworter nicht wünschen), möchte ich Miele wieder im Tor sehen. Warten wirs mal ab! :)
“Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl.”

- Walter Frosch auf die Einladung zur damaligen B-Nationalmannschaft